Zu Gast im Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken

IntensivTheater hat seit seiner Umwandlung in Amata im letzten Jahr bereits mehrere Pandemie-konforme Projekte realisiert. Das Team hat im letzten Jahr 24 Kulturstreams mit über 100 Künstlern auf die digitale Bühne gebracht und die Plattform AmataWiki zur Vernetzung von Kulturschaffenden und Kulturfans ins Leben gerufen.

Und nun, auf dem Höhepunkt des digitalen Schaffens, hat sich das Ensemble auf seine Anfänge 2016 zurückbesonnen: Mit der Musik der Erfolgsproduktion „Jesus Christ Superstar“ haben sich die jungen Künstler einige Tage lang im Victor’s Residenz-Hotel am Deutsch-Französischen Garten eingecheckt, um endlich wieder gemeinsam zu musizieren – mit den gebotenen räumlichen Abständen, versteht sich.

Die Kooperation mit dem Victor’s Residenz-Hotel unterstreicht eine gemeinsame Botschaft: Gerade jetzt sind wir kreativ und finden gemeinsam neue – falls nötig auch ungewöhnliche – Wege, um unsere Arbeit fortzusetzen und gleichzeitig auf die anhaltend prekäre Lage aufmerksam zu machen. Unfreiwillig haben wir uns in so vieler Hinsicht neu erfunden – eine der wenigen durchweg positiven Auswirkungen der letzten Monate.

Unterstütze uns!

Die Registrierung und das Anschauen des Streams sind kostenlos. Du kannst uns gerne eine Spende zukommen lassen und dadurch direkt unsere gemeinnützige Arbeit unterstützen.

Jetzt spenden

Dieses Projekt ist gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR sowie durch die Initiative Kultur.Gemeinschaften