IntensivTheater steht für Bühnenproduktionen mit Profis und Amateuren auf höchstem Niveau, einem mitreißenden Gesamtkonzept, hautnahen Darstellerbegegnungen und handgemachter Live-Musik, oder einfach gesagt: Theater für alle Sinne.

IntensivTheater veranstaltet überregional Theateraufführungen und Konzerte in unterschiedlichen Spielstätten mit jährlich bis zu 7.000 Gästen. IntensivTheater wurde mit dem Kulturpreis für Musik des Regionalverbandes Saarbrücken ausgezeichnet.

Es lebe die Vielfalt!

Das über 50 Mitglieder starke wechselnde Ensemble von IntensivTheater setzt sich gleichermaßen aus Laien, Amateuren, Semi-Profis und professionellen Darstellern zusammen. IntensivTheater fördert dadurch gezielt junge Künstler und Kreativschaffende aus der Region.

Ensemble

Kreativteams, Darsteller und Musiker

Ein Sprungbrett, das die Welt bedeutet

Die Teilnehmer und Mitglieder machen IntensivTheater zu dem, was es ist: Jeder kann sich in unserer offenen Kultur aktiv einbringen und seine Ideen und Meinungen mit den anderen teilen. Kern unseres Schaffens ist es, inspirierendes Theater zu kreieren und dabei junge Künstler aus der Region im Bereich Kunst und Kultur, in Theaterberufen und der damit verbundenen Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und zu professionalisieren.

Für Dich als unseren Gast werden wir zu leidenschaftlichen und detailverliebten Theatermachern. Unsere Teilnehmer haben das Potenzial, durch selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten ihren kreativen Visionen zu folgen und dabei über sich selbst hinauszuwachsen. Jungen und engagierten Künstlern aus der Region geben wir die Möglichkeit, sich zu vernetzen und in Zusammenarbeit mit Profis Theaterberufe auszutesten.

Was ist für Dich intensiv?

Wir haben Menschen auf der Straße in Saarbrücken gefragt: »Was ist für Dich intensiv?« – hier sind die Antworten auf eine der wohl tiefgründigsten Fragen, die man stellen kann. Alle Menschen, die wir gefragt haben, hatten sehr spontan reagiert und viele der Antworten waren uns eine echte Inspiration und lassen sich wunderbar auf unsere Theater für alle Sinne-Philosophie übertragen.

Theater für alle Sinne

Stell Dir vor, es gäbe ein Theater, das Du mit allen Sinnen entdecken kannst. Konzerte, die nicht ausschließlich auf der Bühne stattfinden. Schauspieler überall, zum greifen nah. Eine Erlebniswelt im Foyer mit anregenden Gerüchen, leckerem Fingerfood und einer magisch anziehenden Atmosphäre.

Wir bei IntensivTheater sind Amateure auf professionellem Niveau, die mit einer aufführungsbezogenen Erlebniswelt im Foyer, passendem Fingerfood und hautnahen Darstellerbegegnungen Theater und Events für alle Sinne präsentieren. Wir lieben es, Dich zu inspirieren!

Geschichte

IntensivTheater ging 2014 aus dem studentischen Musical-Projekt Sweeney Todd von Tim Ganter hervor. Seit dieser ersten erfolgreichen Zusammenarbeit des Musikmanagers und der Theaterpädagogin Jenny Theobald entwickelte sich die Organisation zu einem Theaterbetrieb mit regelmäßigen Aufführungen, darunter Jesus Christ Superstar, Der kleine Horrorladen, Stevie Wonder Tribute und die Musical-Gala in der Musical-Stadt Neunkirchen.

Im Jahr 2016 wurde das Projekt in die gemeinnützige Unternehmergesellschaft IntensivTheater umgewandelt. Seitdem wurde das Theater von Tim Ganter als Geschäftsführender Direktor und Jenny Theobald als Künstlerische Direktorin geleitet.

Als Musikdirektor war Timo Maul seit der Gründung tätig, im Jahr 2017 übergab er das Amt an Ulrike Bleif. Während der Coronakrise im Sommer 2020 hat Jenny Theobald das IntensivTheater verlassen.